Flitterwochen auf Sansibar

Die Gewürzinsel Sansibar steht für Inselzauber, Exotik, tropische Üppigkeit und Seefahrer-Romantik. Die Insel verzaubert mit endlosen, weißen Sandstränden und türkisblauen Lagunen. Die 1.651 km² große Insel liegt nur ca. 40 km von Tansania entfernt. Sansibar hat sich seinen orientalisch-afrikanischen Eindruck bewahrt und hat noch nicht den Massentourismus und die Infrastruktur von anderen Badeorten im Indischen Ozean.

Hier finden Sie eine Auswahl an Hotels:
Baraza Zanzibar Bluebay Beach
Breezes Beach Club
Weitere Hotels erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Für eine Hochzeit auf Sansibar benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Gültiger Reisepaß mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde (Meldebehörde Ihres Geburtsorts)
  • Ehefähigkeitszeugnis (Standesamt Ihres Wohnsitzes)
  • jeweils 2 Passfotos (von Braut & Bräutigam)
  • rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde (falls geschieden oder verwitwet)

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Sansibar (Tansania) ein Visum. Es sollte  vor der Einreise bei der Botschaft der Vereinigten Republik Tansania beantragt werden. Das Visum kann auch bei der Einreise nach Tansania auf den internationalen Flughäfen des Landes erteilt werden. Die Gebühr hierfür beträgt zurzeit 50 US-Dollar oder 50 Euro und muss in einer der beiden Währungen entrichtet werden.